meteoradar metradar.ch 18 Jahre meteoradar 1999-2017 - immer da wenn's wettert

D | F | I | E | Mobile

Home | Produkte | Dienste | Support | Über uns

metradar alt

Der ETH-Radar wurde im Herbst 2008 abgebaut und verkauft. Die Webseite metradar.ch wird mit Radarbildern der MeteoSchweiz weitergeführt. Ein Teil der Bilder des ehemaligen ETH-Radars wird mit Daten der MeteoSchweiz Radars weiter aktualisiert. Diese sind unter dem Linktitel metradar alt zusammengefasst.

Neu: Donnerradar der neue Wetterradar - Regenradar und Blitzinformationen vereint

Wetterradar Schweiz und Umgebung
Auf das Bild klicken für vergrösserte Darstellung des Radarbilds.

Zusätzlich wurde ein neues Kombi-Produkt entwickelt: der Donnerradar. Es handelt sich um eine einzigartige Darstellung von Radar- und Blitzmessdaten auf dem gleichen Bild für die Schweiz und angrenzende Gebiete aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien. Schauen Sie sich den neuen Wetterradar an, es lohnt sich bestimmt!

Abschied ETH-Radar


4.12.2008: Abbau Antennenaufbau Hönggerberg
29.9.2008: ETH-Life: "Wieso die ETH kein Wetterradar mehr braucht"
28.9.2008: Info
20.9.2008: Abschiedsparty
       Bildergalerie
       Kurzfilm
13.9.2008: Abschiedstränen im Tagi
24.8.2006: ETH-Life "Wetter-Warner als Beruf"
20.6.2006: GLF-Webcast "Unwetter06 - das Experteninterview"
29.3.2006: ZDF "Abenteuer Wissen"

Unwetterbericht Deutsche Schweiz
Freitagnachmittag und -abend
Ab dem späten Nachmittag mehrere Gewitterstaffeln, teils heftig mit strichweise Hagel und Überflutungsgefahr. Schwere Sturmböen auch abseits von Gewittern, v.a. Jurasüdfuss (Joran), Nord- und Ostschweiz, im weiteren Verlauf an den Alpen taleinwärts.
Mehr...    Hilfe fm 18.08.17 13:13h  
Systemstatus
meteoradar            mehr...
Reduzierter Support bis 22.8.2017
ws 15.08.17 16:04h